Suche

Süsskartoffel-Gnocchi aus nur 3 Zutaten - glutenfrei & vegan

Selbstgemachte Gnocchi gibt es nicht länger nur beim Italiener. Dieses Rezept braucht nur 3-Zutaten - auch ungeübte Köche können nichts falsch machen. Süsskartoffeln als Hauptzutat liefern ein neues Geschmackserlebnis und gesunde Nährstoffe.


Gnocchi selber machen ist aufwändig? Da muss ich dir widersprechen. Selbstgemachte Gnocchi sind so viel leckerer als die fertig gekauften.

Dieses Rezept kommt mit drei Zutaten aus: Süsskartoffeln, Buchweizenmehl und Salz.


Wieso Gnocchi mit Süsskartoffeln?

Süsskartoffeln bestehen aus Wasser und Stärke - genau wie Kartoffeln. Im Gegensatz zu Kartoffeln enthalten sie aber eine wesentlich komplexere Stärke und ist daher günstiger für einen stabilen Blutzuckerspiegel.


Die Süsskartoffel enthält Antioxidantien. Diese beugen in deinem Körper Entzündungen vor. Zudem ist die orange Knolle gefüllt mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen wie B-Vitaminen, Calcium, Kalium oder Eisen.

Buchweizenmehl als glutenfreie Getreide-Alternative

Buchweizen gehört im Gegensatz zu den Weizen nicht zu den Süssgräsern. Buchweizen ist glutenfrei, lässt den Blutzuckerspiegel nicht so ansteigen und enthält wertvolle Proteine. Tipp: Gekeimter Buchweizen ist ein echtes Superfood - wenn du gekeimtes Mehl bekommst, nimm umbedingt das!


Los geht's: Ich zeige dir im Instagram-Video, wie du die Gnocchi zubereitest und unten findest du die Zutaten und die schriftliche Anleitung.


Rezept-Video: Süsskartoffel-Gnocchi aus 3 Zutaten


Anleitung: Süsskartoffel-Gnocchi aus 3 Zutaten


Zutaten für 4 Portionen

2 mittelgrosse Süsskartoffeln

200 g Buchweizenmehl (+mehr Mehl für die Arbeitsfläche)

Salz


Anleitung

1. Die Süsskartoffeln im Ofen weich backen (ca. 30 Min bei 180 Grad) - wenn es schnell gehen soll, kannst du sie auch klein schneiden und im Wasser kochen

2. Die Süsskartoffeln ohne Schale zerdrücken

3. Salz und Mehl dazugeben und zu einem Teig formen

4. Den Teig zu kleinen, ovalen Kügelchen formen

5. Für die typische Gnocchi-Form das Kügelchen über eine Gabel drücken

6. Gnocchi in Salzwasser kochen bis sie oben schwimmen

7. Mit einer Tomatensauce geniessen


3-Zutaten-Süsskartoffel-Gnocchi auf Auf Pinterest sharen





ÜBER CARMEN 

KONTAKT 

MEIN KOCHBUCH

IMPRESSUM