Vier Ferienfrisuren für deinen Urlaub – Video Tutorial

Lust auf hübsche Frisuren in den Ferien? In diesem Video-Tutorial zeige ich dir vier Frisuren, die deine Haare schnell und einfach toll aussehen lassen.

Das Schönste am Sommer ist doch die Ferienstimmung. Auch wenn dein Urlaub vielleicht noch etwas aussteht – im Sommer ist das Leben dank Sonnenstrahlen, Schwimmen im See oder am Meer und den angenehmen Temperaturen viel schöner.

Natürlich braucht es für einen tollen Urlaub auch das richtige Styling. Make-up finde ich im Urlaub nicht unbedingt nötig. Die einzigen beiden Make-up Produkte die ich momentan verwende sind Wunderbrow – ein wasserfester Augenbrauenstift – und Wunderextensions – eine wasserfeste Mascara. Da ich meine Haare immer noch lufttrocknen lasse, ist das Styling hier für mich noch einfacher; das Meerwasser und die Sonne zaubern mir schöne Beach Wellen.

Doch ab und zu sehen meine Haare dann doch etwas zu „strubbelig“ aus und es muss eine hübsche Frisur her. In diesem Video zeige ich dir meine vier Lieblingsfrisuren für den Sommer 2017. Damit siehst du garantiert immer chic aus!


Und falls du gerade im Zug sitzt und deine Mitfahrer nicht mit meiner Stimme quälen möchtest, hier die vier Frisuren mit einer Kurzanleitung in Worten.

Teile deine Haare mit den Fingern oberhalb der Ohren ab und binde die Partie am Oberkopf zu einem Dutt zusammen.

Die Spitzen lässt du aus und wickelst sie anschliessend um den Anfang des Dutt’s. Fixiere sie mit Bobby Pins.

Für diese Frisur teilst du deine Haare in zwei Teile. Flechte jede Seite zu einem Fischgrätenzopf ein. Um die Zöpfe grösser erscheinen zu lassen, zupfst du sie links und rechts etwas auseinander.

Teile oberhalb der Stirn eine Partie ab und unterteile diese in drei Teile. Flechte die Haare etwa 10 cm nach hinten zu einem Zopf ein und nehme jeweils rechts und links neue Haare dazu. Binde den Zopf ab.

Nun ziehst du rechts und links eine Strähne von vorne an den Schläfen nach hinten. Binde die beiden Strähnen und die Strähne von oben zu einem Dutt zusammen. Die Spitzen lässt du aus. Nun zupfst du die Partie zwischen Zopf auseinander, um sie voluminöser wirken zu lassen.

Ziehe deine Haare nach oben zu einem Pferdeschwanz zusammen. Knüpfe ein langes schmales Tuch darum. Drehe das Tuch und die Haare zu einem Dutt ein. Befestigen den Dutt indem du das Tuch nochmals verknüpfst. Für diese Frisur brauchst du ausser einem Tuch absolut kein Zubehör – perfekt für den Strand!

Natürlich machen sich all diese Frisuren auch im Office ganz toll. Ob am Strand oder nicht – ich wünsche dir auf jeden Fall einen wunderbaren Sommer!

 

FacebookTwitterGoogle+
Noch keine Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.