Veganer Chia Pudding

Lust auf eine vegane Köstlichkeit, mit der du gesund in den Tag startest? Dieses Chia Schoggi Pudding Rezept ist einfach in der Zubereitung und schmeckt himmlisch.

Ich bin ja eigentlich nicht so die Süsse! Mit salzigen Snacks kann man mich viel mehr locken… Aber wenn es so fein und zudem noch gesund ist, wie dieser vegane Chia Pudding mit Schokolade, dann bin sogar ich begeistert!

Hier findest du das Rezept für dieses Frühstück (oder Dessert;)?) mit dem du garantiert motiviert in den Tag startest. Der Chia Pudding ist so vollgepackt mit gesunden Inhaltsstoffen, dass er sogar als Superfood durchgehen würde.

Was du über Chiasamen wissen solltest

Chia sind kleine Samen, die in Kombination mit Wasser geleeartig werden. Sie können in vielen Rezepten sogar als Ei-Ersatz verwendet werden. Chiasamen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffen, Antioxidantien, Eisen und Kalzium. Eine einzige Portion Chiasamen enthält 5,6 Gramm Protein, was dieses Rezept zu einem gesunden Protein-Snack macht.

Rezept für den Chia Schoggi Pudding

Zutaten für 2 Portionen

6 EL Chiasamen

400 ml Cashewmilch

2 EL rohes Kakaopulver

1 EL Kokosnektar

1 TL Stevia Pulver

1/2 TL Meersalz

Cacao Nibs und Beeren zum Servieren

Zubereitung

Mische alle Zutaten zusammen, am besten in einem Gefäss, das du schütteln oder gut umrühren kannst.

Mische die Zutaten gut oder schüttle das Gefäss, bis alles gemischt ist. Stelle es nun für mindestens 2 Stunden kalt, bis der Pudding eine geleeartige Konsistenz hat. Zwischendurch solltest du immer wieder umrühren, damit es keine Klumpen gibt.

Fülle den Chia Pudding in kleine Gläschen ab und dekoriere ihn mit Früchten und Cacao Nibs.

Enjoy <3

 

FacebookTwitterGoogle+
Noch keine Kommentare.

Post A Comment