Sommerdrink 2017: Rosé Aperol

Kennst du schon den Sommerdrink 2017? Es ist der Rosé Aperol – meine beiden Lieblingsgetränke werden zu Einem! Ich verrate dir das Rezept dazu.

Es ist Apero-Time hier auf dem Blog – das erfreut dich doch sicher genauso wie mich, oder bist du kein Fan von Apero? Gibt es denn überhaupt jemanden, der keine Apero’s mag? Auf jeden Fall habe ich neulich bei der Vogue einen Artikel über ein neues Sommergetränk gelesen, der mich zu diesem Post inspiriert hat. Ich zeige dir nämlich das neue Trendgetränk für den Sommer 2017.

Naja, diesmal ist das Getränk nicht ganz so neu wie Hugo & Co. aber zumindest ein kleiner Twist, der einfach wunderbar schmeckt.

Sommerdrink

Du brauchst für ein Glas:

  • 6cl Rosé-Schaumwein
  • 2cl Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 4 cl Aperol
  • Zwei Orangenscheiben
  • Eiswürfel

Pro Person die oben stehenden Zutaten in ein Glas geben und geniessen. Du kannst anstelle des Rosé-Schaumweines auch einen klassischen Roséwein verwenden. Allerdings würde ich dann etwas mehr Mineralwasser dazugeben.

Rose Aperol

Ich wünsche dir eine wundervolle Sommerzeit<3

 

FacebookTwitterGoogle+