Schwarzkopf Color Expert mit Omegaplex im Test

Du suchst ein Haarfärbe-System, das du Zuhause anwenden kannst und deine Haare zum Strahlen bringt? In diesem Beitrag teste ich die Schwarzkopf Color Expert Farben mit der Omegaplex Anti-Haarbruch Technolgie.

Giiiirls… es wird aufregend! In diesem Beitrag teste ich nämlich die erste im Detailhandel erhältliche Coloration mit der Omegaplex Anti-Haarbruch Technologie. Die Haarfarbe ist für die Anwendung Zuhause gedacht. Für mich als Coiffeuse ist dies eine Premiere und ich bin natürlich sehr gespannt, wie das Resultat wird.

Über Schwarzkopf Color Expert mit Omegaplex

Du kennst vielleicht bereits Olaplex oder Fibreplex – Omegaplex ist die gleiche Technologie und schützt deine Haare während des Färbens vor Haarbruch. Die Haare werden während der Coloration mit Schwarzkopf Color Expert nicht nur vor Schäden geschützt, sondern bekommen eine verbesserte Haarqualität, graue Haare werden abgedeckt und die Farbintensität hält lange an.

Unser Testing der Schwarzkopf Color Expert Farben

Was gibt es Schöneres, als mit einer Freundin einen Beauty-Nachmittag zu machen? Also habe ich meine Freundin Sandra eingeladen, um die Color Expert Farben mit Omegaplex gemeinsam mit ihr auszuprobieren. An einem regnerischen Sonntagnachmittag haben wir eine Flasche Champagner aufgemacht und uns gemeinsam die Haare gefärbt.

Anwendung

Haare färben war für mich bisher immer etwas sehr Kompliziertes, da ich während meiner Ausbildung und meiner Tätigkeit als Coiffeuse extrem aufwändige Techniken gelernt habe. Daher war ich sehr gespannt, die Intensiv-Pflege Color-Creme von Color Expert auszuprobieren, die eine einfache Anwendung verspricht.

Step 1 – Farbe auswählen

Die Auswahl der Farbe ist wohl einer der wichtigsten Punkte für ein perfektes Ergebnis. Von Vorteil ist es ungefähr zu wissen, welchen Ton deine Haare jetzt haben. Dies wird jeweils in Nummern angegeben von Schwarz 1 bis Platinblond 12. Meine Haare sind beispielsweise eine Tonhöhe 7, daher habe ich mich für den Ton 10.1 entschieden, was ein Aschblond ist. Hilfreich sind auch die auf der Rückseite der Packung abgebildeten Haarfarben, mit denen du das Ergebnis ebenfalls bestimmen kannst.

Bevor du die Haarfarbe auf deinen Haaren anwendest, solltest du einen Allergietest durchführen. Trage dazu mindestens 48 h vor der Anwendung etwas Farbe auf einer Körperstelle auf, die nicht ständig zu sehen ist.

Step 2 – Die richtige Vorbereitung

Wir wickeln uns Tücher um unsere Kleidung, um diese vor der Haarfarbe zu schützen. Dann machen wir es uns gemütlich. Champagner, Knabbereien und ganz viel „Girls Talk“ dürfen dabei nicht fehlen.

Step 3 – Mischen der Farbe

Das Mischen der Farben geht schon mal ganz einfach; die Farbe und den kleinen goldenen Omegaplex-Zusatz in das kleine Fläschchen mit dem Entwickler geben und kräftig schütteln. Ich muss sagen, das ist definitiv viel einfacher als beim Färben im Salon.

Step 4 – Color Expert im Einsatz

Als erstes trage ich Sandra die Farbe auf die Haare auf. Ich teile die Haare dazu im Kreuz über den Kopf in vier Teile und trage die Farbe Scheitel für Scheitel auf. Die Farbe aus einer Packung reicht für ihre ganzen Haare, bei längeren oder dickeren Haaren würde ich jedoch zwei Packungen empfehlen.

Nun trägt Sandra bei mir die Farbe auf. Da meine Haare aussen bereits blond sind, färben wir nur den Ansatz. Kurz vor dem Ausspülen ziehen wir die Farbe noch in die Längen und Spitzen.

Step 5 – Auswaschen und nachbehandeln

Nachdem die Einwirkungszeit abgelaufen ist, spülen wir die Farben aus und waschen die Haare mit Shampoo. Genau wie bei den In-Salon Behandlungen kommt nun die Nachbehandlung auf das Haar. Einige Minuten einwirken lassen und weiter geht’s…

Vorher/Nachher Ergebnisse

… kennt ihr denn Moment, wenn man vor dem Spiegel steht und zum ersten Mal die neue Farbe sieht? Vorfreude und Angst mischt sich in diesem Moment extrem – auch wenn man das Endergebnis ja erst sieht, sobald die Haare trocken sind.

Was uns als erstes auffällt ist, dass unsere Haare sich sehr gepflegt anfühlen. Das Durchkämmen und Entwirren der Haare fällt uns super leicht. Normalerweise sind meine Haare nach dem Bleichen sehr strapaziert – mit der Schwarzkopf Color Expert Coloration hat sich die Haarqualität fühl- und sichtbar verbessert.

Natürlich haben wir unsere neuen Haarfarben hier für euch festgehalten, inklusive Vorher/Nachher Bildern. Ich persönlich finde dies ja immer das Spannendste an Blogposts. So kann man die Wirkung in echt sehen. Hier unsere neuen Haarfarben, wir sind wirklich beide superhappy mit dem glänzenden und strahlenden Ergebnis:)

Sandra Vorher

Sandra Nachher

Carmen Vorher

Carmen Nachher

Und wie gefallen euch unsere neuen Haare? Ich werde euch bei Instagram und Facebook übrigens auf dem Laufenden halten, wie sich die Haarfarben so entwickeln.

Hast du nun auch Lust auf eine dauerhafte Coloration mit langanhaltender Farbintensivität, Grauhaarabdeckung und einer sichtbar verbesserte Haarqualität? Die Schwarzkopf Color Expert Farben bekommst du ab sofort bei Coop, Manor, Migros und Müller für nur CHF 9.90 (UVP)!*

 

*Dieser Blogpost wurde freundlich unterstützt von Schwarzkopf Color Expert.

FacebookTwitterGoogle+
Noch keine Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.