Meine Morgenroutine gegen unreine Haut mit Eucerin

Du möchtest deine Unreinheiten loswerden? Ich habe die Produkte von Eucerin gegen unreine Haut getestet, um auch in stressigen Zeiten schöne Haut zu behalten.

Unreine Haut entsteht bei mir vor allem dann, wenn ich gestresst bin. Grundsätzlich lasse ich mich nicht schnell stressen, doch aktuell bin ich mitten in der Prüfungsphase, im Job sehr eingespannt und auch hier auf dem Blog läuft einiges. Etwas Stress lässt sich also nicht vermeiden. Nicht, dass ich mich beklagen würde – ich mag stressige Zeiten, denn ich möchte in meinem Leben ja weiterkommen.

Doch der Körper steckt den Stress oft nicht so leicht weg. Meine Haut ist grundsätzlich immer sehr rein und schön, aktuell neige ich jedoch stark zu Unreinheiten.

Schöne Haut zu haben ist mir sehr wichtig. Meine aktuelle Gesichtspflege war eher auf Feuchtigkeit ausgerichtet. Daher ist mir die Anfrage von Eucerin, ob ich ihre Produkte gegen Unreinheiten ausprobieren möchten, sehr gelegen gekommen. Gleichzeitig habe ich mich auf der Homepage von Eucerin über die Ursachen von unreiner Haut informiert, um diese zukünftig vermeiden zu können. Meine Erfahrungen dazu teile ich mit euch in diesem Blogpost.

Tipps gegen Hautunreinheiten

Wenn du unter unreiner Haut leidest, hast du sicherlich schon unzählige Tipps gehört. Eucerin forscht fundiert zum Thema Haut und Hautpflege. Auf der Homepage wird ausführlich über die Ursachen von Hautproblemen berichtet und du findest Tipps, die wirklich helfen. Nach meinen Recherchen auf der Homepage von Eucerin, kann ich dir folgende, generelle Tipps gegen unreine Haut mitgeben:

  • Lass deine Pickel in Ruhe abheilen – ausdrücken kann zur Narbenbildung führen, besonders mit schmutzigen Fingern
  • Konsumiere Milch und andere Milchprodukte nur in kleinen Mengen
  • Eine gesunde und ausgewogene Ernährung fördert eine schöne Haut
  • Reinige deine Haut zweimal täglich, um sie auf die anschliessende Pflege vorzubereiten
  • Fasse dir nicht ständig mit den Händen ins Gesicht, reinige dein Handy regelmässig und wechsel dein Kissenbezug fleissig
  • Verwende ausschliesslich nicht-komedogene Hautpflege- und Make-up-Produkte, die Unreinheiten vorbeugen und die Poren nicht verstopfen.
  • Entferne das Make-up, bevor du dich schlafen legst
  • Passe die Hautpflege unbedingt deinem Hautzustand an. Wenn du unsicher bist, lass dich beim Hautarzt beraten

Meine Morgenroutine gegen unreine Haut mit Eucerin

Nach diesen Recherchen habe ich meine Gesichtspflegeroutine neu zusammengestellt. Hier zeige ich dir meine aktuelle Morgenroutine gegen unreine Haut. Ich wende diese Morgenroutine als Kur für mindestens 4-6 Wochen an, da ich nicht dauerhaft unter unreiner Haut leide.

Reinigung mit dem Eucerin Dermo Pure Waschpeeling

Eine gute Reinigung ist der wichtigste Step beim Kampf gegen unreine Haut. Ich wasche meine Haut als ersten Step daher mit dem Dermo Pure Waschpeeling. Es reinigt meine Haut gründlich und reizt meine sensible Haut trotzdem nicht unnötig.

Neutralisierung mit dem Eucerin Dermo Pure Gesichts-Tonic

Das Tonic ist für mich das am meisten unterschätzte Produkt bei der Gesichtsreinigung. Ich gebe das Tonic als zweiten Step immer auf ein Wattepad und steiche es über das Gesicht. Unglaublich, wie viel Make-up Reste da noch wegkommen. Für eine gründliche Reinigung ist ein Tonic bei mir ein Muss!

Regeneration mit der Eucerin Dermopure beruhigenden Feuchtigkeitspflege und dem mattierend Fluid

Um meine trockene Haut zu pflegen, brauche ich immer eine Feuchtigkeitspflege. Gerade jetzt im Winter gibt es für die Haut nichts Wichtigeres als Feuchtigkeit. Die Creme beruhigt meine Haut und macht sie weich und zart. Auf die glänzenden Stellen trage ich dann noch eine kleine Menge vom mattierenden Fluid auf. Besonders Stirn, Nase und Kinn neigen bei mir zu Glanz.

Übrigens: Eucerin verlost in ihrem Adventskalender jeden Tag im Dezember tolle Preise. Schau doch mal vorbei, wenn du Lust auf ein kleines Vorweihnachtsgeschenk hast.

Dieser Blogpost ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Eucerin entstanden. Die Produkte haben mich überzeugt, weshalb ich mich entschlossen habe, mit Eucerin zu kooperieren. Alle in diesem Blogpost präsentierten Meinungen sind meine eigenen.

FacebookTwitterGoogle+
Tags:
Noch keine Kommentare.

Post A Comment