Meine Erfahrung mit den Alignern von der For You First AG

In diesem Blogbeitrag berichte ich über meine Erfahrung mit den Alignern von der For You First AG. Wie läuft die Behandlung ab und was kostet die Korrektur?

Neu hier? Dann scrolle zum Teil „Wieso habe ich mich für eine Zahnkorrektur entschieden“. Dort beginnt der originale Blogbeitrag.

Update: Meine Zahnkorrektur nach 4 Monaten

Ich kann mich sehr gut daran erinnern, als ich zum ersten Mal den Aligner eingesetzt habe; es war ein komisches, neues Gefühl. Lustig, wie schnell ich mich daran gewöhnt habe. Jetzt fühle ich mich unwohl, wenn ich den Aligner nicht trage. Es fehlt etwas.

Vor der Zahnbehandlung und der Zwischenstand nach 4 Monaten

Mit der Veränderung bin ich mega zufrieden! Es ist schon ein grosser Unterschied. Ich trage die Schiene jetzt nur noch unten, die obere Zahnreihe ist bereits fertig.

Zwischentermin zum Anpassen

Gestern war ich nochmals zu Besuch bei der For you First AG. Die Zahnzwischenräume mussten leicht angefeilt werden, damit Platz für die Verschiebung der Zähne vorhanden ist. Das war nicht unangenehm und ich habe es kaum gemerkt. Ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung.

Wieso habe ich mich für eine Zahnkorrektur entschieden?

Vor Jahren habe ich die Zahnkorrektur mit den Aligners bei einer australischen Youtuberin gesehen. Ich wollte die Behandlung ebenfalls machen und habe mich beraten lassen. Die For You First AG gab es damals noch nicht. Der Preis bei den Konkurrenten lag bei ca. 8’000-10’000.- CHF. Das war mir zu viel.

Vor einigen Wochen habe ich die Anfrage bekommen, die Zahnkorrektur bei der For You First AG zu testen. Eine Zahnkorrektur mit den durchsichtigen Zahnschienen zu einem fairen Preis? Das muss ich natürlich testen.

3D-Zahnscan und Beratung im Zahnzentrum in Zürich

Zuerst vereinbare ich einen Termin im Zahnbehandlungszentrum in Zürich. Dort treffe ich auf meinen Zahnarzt Pedro, der mich professionell berät und den 3D-Scan durchführt.

Anschliessend schauen wir uns diesen 3D-Scan meiner Zähne zusammen an. Pedro erklärt mir ganz genau, was es zu tun gibt. Ich kann meine neuen Zähne kaum erwarten.

Mein Behandlungsplan

Einige Tage später bekomme ich meinen Behandlungsplan per Mail zugeschickt, inkl. vorher/nachher-Bilder und Animation. Die Dauer meiner Behandlung beträgt 2-3 Monate für die obere Zahnreihe, 7-8 Monate für die untere.

Dem Behandlungsplan zugestimmt bekomme ich 3 Wochen später meine Aligner zugeschickt. Insgesamt 15 kleine Säckchen mit den durchsichtigen Zahnschienen, die ich fortan alle 2 Wochen wechseln muss.

So funktioniert die Zahnkorrektur mit den Alignern

Die Mission: Von nun an muss ich die Aligner 22 Stunden täglich tragen. Rausnehmen darf ich sie nur, wenn ich esse. Anschliessend die Zähne reinigen und die Schienen wieder einsetzen.

Das erste Mal einsetzen klappt wunderbar, die Schienen passen perfekt. Das Sprechen ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Zudem wird es mir leicht übel, weil ich es mir nicht gewohnt bin, die Spangen zu tragen.

Nach zwei Tagen habe ich mich bereits eingewöhnt und spüre die Aligner nicht mehr.

Was kostet die Behandlung?

Die Behandlung kostet je nach Komplexität zwischen 1’990.- und 3’490.- CHF. Das ist der Komplettpreis, es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Gegenüber der Konkurrenz ist die For You First AG wirklich günstig und der Service ist hervorragend. Ich bin sehr positiv gestimmt, dass ich bald meine Traumzähne habe und daher finde ich das Preis-/Leistungs-Verhältnis mehr als fair.

Ich bin gespannt auf die Resultate und werde euch schon ganz bald wieder berichten, wie es läuft!

Mehr Informationen zu der Behandlung findest du auf der Homepage der For You First AG.

SPONSORED POST: Dieser Blogbeitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der For You First AG entstanden.

FacebookTwitterGoogle+
Noch keine Kommentare.

Post A Comment