Meine 5 Fashion Favoriten für den Sommer

Ist es nicht schön, endlich wieder Sommerkleider tragen zu können? Es macht doch einfach viel mehr Spass, lässige Kleidchen und hübsche Shorts zu tragen, anstatt sich mit dicken Wintermänteln zu einzuhüllen.

Ich poste momentan relativ viele Outfits auf Instagram und bekomme voll viele Fragen, wo ich denn all die Teile kaufe.

Mein Ziel ist es, weniger Kleider zu kaufen. Meistens fotografiere ich daher zusammen mit Freundinnen und wir tauschen unsere Kleider. Ein paar neue Sommer-Essentials habe ich mir aber trotzdem gegönnt. Hier findest du meine Favoriten.

Weisses Leinenhemd

Ein Basic Piece, das sich toll kombinieren lässt, ist das weisse Leinenhemd. Ich habe an meiner Kollegin Carolina dieses perfekte Hemd von Zara gesehen und musste es sofort auch kaufen.

Shades

Ich bin verliebt in Sonnenbrillen. Sie verändern den Look schnell und easy. Am liebesten mag ich momentan Cat Eye Sonnenbrillen wie zum Beispiel dieses Modell von free people.

Rote Sneakers

Jahrelang habe ich keine Sneakers getragen. Irgendwie fand ich sie immer so unchic. Doch der grosse Sneaker-Trend hat auch mich gepackt. Ich liebe die Gazelle Sneakers von adidas und habe mir dieses Paar in Rot gegönnt. Die sind so schön Vintage.

Bestellt habe ich die Sneakers bei Footway, einem Online-Shop, der super viele Marken zur Auswahl hat und schnell und zuverlässig liefert. Hier der Link zum Modell.

Lange, fliessende Bohemian-Dresses

Für lässige Sommernachtspartys und Aperos mag ich am liebsten fliessende, lange und doch lässige Kleider. Ich tausche sehr oft mit Freundinnen die Kleider, damit wir alle etwas Abwechslung haben. Wenn ich dann doch mal Lust auf ein neues Kleid habe, shoppe ich am liebsten bei free people.

Lack of Color Hut

Ein schöner Strohhut ist das absolute Must-Have für den Sommer. Für Fotos kann der Hut sehr vielfältig eingesetzt werden. Und natürlich schützt er auch wunderbar vor der Sinne, während du chillig im Liegestuhl liegst:) Mein Lieblingsbrand für Hüte heisst Lack of Color und das Modell, das ich am meisten trage, heisst The Spencer Boater Hat.

FacebookTwitterGoogle+
Tags:
Noch keine Kommentare.

Post A Comment