Tutorial: Hairstyling für nasses Haar ohne Flechten

Die Zeit ist mal wieder knapp um Haare zu föhnen? Ich zeige dir hier drei Hairstylings, mit denen du auch mit nassem Haar das Haus verlassen kannst. Und das Beste? Sie sind auch für die Nicht-Flecht-Begabten unter euch geeignet.

Es gibt Tage, da nützt auch Trockenshampoos nichts mehr. Die Haare brauchen eine Haarwäsche. Doch was kannst du tun, wenn keine Zeit zum Haare föhnen bleibt? Grundsätzlich würde ich in diesem Fall raten: Einflechten! Doch oft erzählen mir Kundinnen, dass sie es einfach nicht schaffen, ihre Haare einzuflechten. Daher habe ich diese Looks kreiert, die einfach und schnell gemacht sind.

Erster Look – Triple Bun Tutorial für nasses Haare

triple bun

Zweiter Look – Triple Low Bun Tutorial für nasses Haar

tiefer dutt

Dritter Look – Twisted Bun Tutorial für nasses Haar

twisted bun

Extra Tipp: Wenn du deine Haare eindrehst, solltest du unbedingt vorher etwas Festiger in die Haare geben. So haben sie nach dem Auflösen der Frisur coole Beach Waves!

Es würde mich übrigens sehr freuen wenn du meine Haar Tutorials für nasses Haar mit deinen Freunden teilen würdest. So können noch mehr Leute von meiner Arbeit profitieren und einfache, schöne Frisuren im Handumdrehen zaubern! Du kannst meine Tutorials auch gerne auf Pinterest, bei Facebook oder Twitter posten! Danke!

FacebookTwitterGoogle+
Noch keine Kommentare.

Post A Comment