Die richtigen Produkte für schöne Zöpfe

Du möchtest Flechten lernen, kommst aber einfach nicht zurecht? Diese Produkte helfen dir dabei, Zöpfe zu flechten.

Zöpfe sind wunderschön, doch oft gelingen sie einfach nicht. Die Haare sind zu rutschig, zu luftig oder es gibt unschöne Scheitel. Dabei gibt es tolle Produkte, die dir dabei helfen können, schöne Flechtfrisuren zu zaubern. Ich zeige dir, welche Produkte du brauchst, um deine Haare zu flechten.

Trockenshampoo für mehr Griff im Haar

Oft rutschen die Haare während des Flechtens aus den Händen. Dagegen hilft Trockenshampoo. Mein Liebling ist natürlich batiste. Das batiste Trockenshampoo gibt es in verschiedenen Haarfarben und für jedes Bedürfnis. Die Anwendung ist ganz einfach: Auf das ganze Haar aufsprühen, kurz einwirken lassen, durchbürsten und – FLECHTEN!

Styling Powder – für das benötigte Volumen

Zöpfe sehen vor allem dann toll aus, wenn sie so gross und voluminös sind. Styling Powder wie der Dust it von OSIS zaubert Volumen ins Haar und ist somit ideal zum Flechten.

Durchsichtige Haargummis und Bobby Pins – für den perfekten Halt der Zöpfe

Durchsichtige Haargummis sind die perfekten Helfer zum Flechten. Sie halten die Haare zusammen und sorgen somit dafür, dass dein Zopf auch nach Stunden noch toll aussieht – und dass ohne das man diese sieht! Auch auf Bobby Pins sollte man beim Flechten nicht verzichten. Sie verstecken herausstehende Strähnen im Nu wieder im Zopf.

Pomade – für besonders exakte Zöpfe

Pomade ist ein Zaubermittel zum Flechten, besonders wenn dein Haar Frizz hat, der ständig absteht. Auch feine Härchen werden mit der Pomade gebändigt. Ich nehme jeweils das Kerastase Serum Solide, da es gleichzeitig Halt gibt und pflegt.

Kämme und Bürsten – für die Knotenfreiheit

Einen Stielkammbrauchst du, um deine Haare perfekt abteilen zu können. Du kannst ihn beim Flechten in einer Hand halten und dann jeweils wenn du Haare dazu nimmst diese mit dem
Stielkamm abteilen.

Auch eine gute Bürste gehört zur Grundausstattung beim Flechten. Denn mit verknoteten Haaren lässt sich nur schlecht flechten. Meine Lieblingsbürste ist die Mason Pearson.

Haarspray – für das perfekte Finish

Dieses Produkt ist vielleicht das Offensichtlichste und doch gibt es auch hier Unterschiede. Ich verwende für meine Flechtfrisuren gerne einen starken Haarspray der sich ganz easy wieder ausbürsten lässt, wie der Power Spray von Joico.

Sollte dein Haar gestuft sein kannst du bevor du mit dem Flechten beginnst, einen feinen Haarspray auf dein Haar geben. So verhinderst du, dass deine Stufen während dem Flechten aus dem Zopf rutschen.

FacebookTwitterGoogle+
Noch keine Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.