Coffee Soda – der erfrischendste Koffein-Kick

Coffee Soda ist meine Sommerliebe <3 Mit der erfrischenden, wachmachenden Mischung starte ich perfekt in jeden Sommertag und überstehe jedes Nachmittagstief. Erfahre hier, wie auch du dir den trendigen Drink mixen kannst.

Das Angebot an Kaffee und Kaffeegetränken ist überwältigend heutzutage. An jeder Ecke und in den unterschiedlichsten Formen ist Kaffee erhältlich. Doch es gibt eine neue Art, die du trotzdem unbedingt kennenlernen solltest: Kaffeesoda. Diese erfrischende Alternative ist im wesentlichen Kaffee, kombiniert mit sprudelndem Sodawasser. Ein sprudelnder, geeister Americano sozusagen und bestimmt der sommerlichste Weg für den morgendlichen Koffein-Kick.

Die perfekte Food-Kombination zu diesem Getränk ist übrigens diese Papaya Bowl.

Rezept: So bereitest du den Coffee Soda zu

Grundsätzlich bezeichnet Coffee Soda die Mischung aus Sodawasser und schwarzem Kaffee. Für meinen morgendlichen Coffee Soda bevorzuge ich jedoch die Version mit Milch und verwende dazu folgendes Grundrezept.

2 dl schwarzer Kaffee
1/2 dl Sodawasser
1/2 dl Milch (Soja Vanille ist mein Favorit)
Eiswürfel

Die Zubereitung ist ganz einfach. Mische alles zusammen und rühre mit dem Strohhalm gut um.

Coffee Soda Varianten

Tonic anstatt Wasser

Hört sich echt schräg an, schmeckt aber super. Mische schwarzen Kaffee mit Tonic und serviere es auf Eis. Ein ungewöhnliche Kombination, die erstaunlich gut ankommt.

Moijto Coffee

Ein Moijto zum Frühstück? Wer sagt da schon nein! Für diese Variante mischst du schwarzen Kaffee, Eis, Sodawasser und einen Spritzer Limejuice. Garniert wird das ganze stilecht mit Minze.

Mit einem Twist

Vanilla Latte, Hazelnut Latte, Caramel Latte – wir alle kennen sie und die meisten von uns lieben sie. Wieso also nicht auch dem Coffee Soda einen feinen Twist verleihen? Entweder du gibt einen Tropfen eines Sirups dazu oder für den Vanille-Geschmack beispielsweise etwas Bourbon Vanille.

FacebookTwitterGoogle+
Tags:
Noch keine Kommentare.

Post A Comment