Carmen Segattini.com ist ein Frisuren-, Beauty- und Lifestyle-Blog aus der Schweiz seit 2016. Die Hauptthemen sind Frisuren-Tutorials, Flechtfrisuren und Haarpflege-Tipps sowie Beauty-News und Tricks. Auch Lifestyle- und Food-Themen finden Ihren Platz, meist mit dem Fokus auf Schönheit und Gesundheit.

Das Bloggen ist bei Carmen Segattini schon seit 2009 Teil Ihres Alltages. Als Hair und Make-up-Artist gestartet, arbeitet sie inzwischen als Beauty-Redakteurin bei BeautyQueen.ch. Mit dem Launch von CamenSegattini.com im Jahre 2016 erfüllt sie sich zusammen mit Freund Ante Kolobaric ihren grossen Traum von einem neuen, professionellen Blog, bei dem der Hauptfokus aber weiterhin auf dem Styling der Haare liegt. Die beiden sind seit 2014 ein unzertrennliches Paar. Während sich Carmen Segattini um den Inhalt und die Vermarktung des Blogs kümmert, verschönert Ante Kolobaric, Jus-Student und leidenschaftlicher Hobby-Fotograf, den Blog mit seinen tollen Fotos.

 

Besten Dank für die grossartige Arbeit, für das Logo und die Umsetzung des Blogs an Mario Zoller.

Carmen Segattini.com ist ein Frisuren-, Beauty- und Lifestyle-Blog aus der Schweiz seit 2016. Die Hauptthemen sind Frisuren-Tutorials, Flechtfrisuren und Haarpflege-Tipps sowie Beauty-News und Tricks. Auch Lifestyle- und Food-Themen finden Ihren Platz, meist mit dem Fokus auf Schönheit und Gesundheit.

Das Bloggen ist bei Carmen Segattini schon seit 2009 Teil Ihres Alltages. Als Hair und Make-up-Artist gestartet, arbeitet sie inzwischen als Beauty-Redakteurin bei BeautyQueen.ch. Mit dem Launch von CamenSegattini.com im Jahre 2016 erfüllt sie sich zusammen mit Freund Ante Kolobaric ihren grossen Traum von einem neuen, professionellen Blog, bei dem der Hauptfokus aber weiterhin auf dem Styling der Haare liegt. Die beiden sind seit 2014 ein unzertrennliches Paar. Während sich Carmen Segattini um den Inhalt und die Vermarktung des Blogs kümmern, verschönert Ante Kolobaric, Jus-Student und leidenschaftlicher Hobby-Fotograf, den Blog mit seinen tollen Fotos.

 

Besten Dank für die grossartige Arbeit, für das Logo und die Umsetzung des Blogs an Mario Zoller.