7 Dinge, die ich bis 30 machen werde

Pläne schmieden und Ziele setzten ist meine Leidenschaft! Hier findest du die 7 Dinge, die ich bis 30 erreicht oder gemacht haben möchte.

Letzte Woche bin ich 28 geworden. Wie die Zeit doch rennt. Letztens hatten wir jemanden zum Schnuppern im Hause. Sie war eigentlich bereits ziemlich erwachsen. Doch dann habe ich voller entsetzten festgestellt, dass ich doppelt so alt bin wie sie.

Ist schon lustig, wie wir früher doch dachten, wie alt unsere Eltern sind. Und plötzlich sind wir auch an diesem Punkt. Nur ohne eigenes Haus. Geschweige denn Kinder.

Jaja, so läuft das Leben eben. Ich muss aber sagen, auch wenn ich manchmal erstaunt bin, wie alt ich doch schon geworden bin, möchte ich nicht eine Woche – und schon gar nicht mehr! –  jünger sein. Mein Leben hat sich glücklicherweise im Laufe der Zeit nur positiv verändert und es gibt nichts, dass ich zurückdrehen möchte. Ich war nie zufriedener, als ich es jetzt bin.

Genug philosophiert, hier meine 7 Dinge, die ich noch machen möchte, bevor ich 30 werde.

Einen kleinen Online-Shop mit Haarschmuck

Ein Projekt, das eigentlich schon seit Jahren auf meiner Liste steht. Ich habe bereits einige Pieces designt und teilweise sind sie auch schon ready. Coming very soon!

Täglich joggen

That’s a big one! Ich habe es ja in meinem 27 Lebensjahr tatsächlich geschafft, endlich regelmässig dreimal wöchentlich joggen zu gehen. Und ich bin grosser Fan. Ich wünsche mir wirklich sehr, dass ich es schaffe, jeden Morgen joggen zu gehen. Das wäre ein Träumchen. 

Mehr von der Schweiz sehen

London, Berlin, Paris – Städte sind meine Leidenschaft und ich liebe es, das Wochenende in einer fremden Welt zu verbringen. Das wird wahrscheinlich auch so bleiben, doch ich möchte endlich auch mehr von der Schweiz sehen! Ich habe ja sogar das GA und könnte all die wunderschönen Orte gratis besuchen. Einmal im Monat möchte ich einen mir unbekannten Ort in der Schweiz besuchen!

Meinen Kleiderschrank auf 60 Pieces reduzieren

Seit ich zum ersten Mal in meinem Leben in einem WG-Zimmer wohne, habe ich gemerkt, wie viel ich besitze. Zu viel. Ich bin bereits sehr gut darin, mich zu reduzieren und weniger zu haben. Bei den Kleidern möchte ich mich aber noch verbessern. Nur noch die 60 besten Stücke sollen in meinem Schrank hängen. Denn mit einem reduzierten Kleiderschrank lebt es sich so viel einfacher.

Ein Buch schreiben

Meine erstes E-Book habe ich 2017 publiziert. Es ist ein Haarpflege-Guide, den du bekommst, wenn du dich ganz unten zum Newsletter anmeldest. Bis ich 30 bin möchte ich noch ein E-Book publizieren, allerdings mit etwas mehr Text;) Das Thema steht noch nicht fest, Ideen sind aber zu Genüge vorhanden.

Nach Japan reisen

Schon soooo lange ist es mein Traum, nach Japan zu reisen. Immer wenn ich ein Foto von Japan sehe, möchte ich unbedingt dahin. Diese fremde Welt interessiert mich mega und ich werde dieses spannende Land definitiv in den nächsten zwei Jahren besuchen.

Meine Schule erfolgreich abschliessen

Beim Pläne machen vergesse ich oft, dass es ja auch noch laufende Projekte habe. Eine Schule nämlich, die ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt. Bis ich 30 bin, möchte ich mein Diplom als Marketingmanagerin in der Tasche haben.

 

Und was sind deine nächsten Ziele? Lass es mich in den Kommentaren wissen. Ich bin gespannt!

FacebookTwitterGoogle+
Tags:
2 Comments
  • Mia
    Posted at 13:38h, 15 April Antworten

    Das klingt nach einem oder besser mehreren tollen Plänen! bei mir würde der Titel eher heisse, Pläne AB 30. Und da steht so einiges, dass ich in den nächsten Jahren noch erleben und erledigen will. =) So wird es bestimmt nie langweillig.

    • Carmen Segattini
      Posted at 18:13h, 15 April Antworten

      Das ist tool liebe Mia, bei dir steht bestimmt auch ganz viel Spannendes an <3 Ich freue mich, auch deine Pläne weiterhin zu verfolgen<3 xoxo

Post A Comment