5 Gründe wieso ich Witch Hazel oder Hamameliswasser liebe

Hamameliswasser – auch unter Witch Hazel bekannt – ist ein echtes Wundermittel. Ich zeige dir hier meine 5 liebsten Anwendungsweisen für das altbekannte Heilmittel.

Witch Hazel wird momentan bei vielen internationlen Bloggern und Youtubern als Wundermittel gefeiert. In der Schweiz wird Witch Hazel unter Hamameliswasser verkauft und schon unsere Grossmütter haben das Wunderwässerchen gerne verwendet. Ich liebe ja Produkte, die man für alles Mögliche verwenden kann. Genau wie bei Kokosöl oder Rosenwasser gibt es unglaublich viele Anwendungsweisen für Hamameliswasser und darum möchte ich dir dieses Wundermittelchen heute gerne vorstellen.

Was genau ist Hamameliswasser? Das Hydrolat wird aus den Blättern der Hamamelispflanze destilliert. Es wird seit Jahrzehnten vielfältig verwendet, besonders als Wirkstoff in Gesichtspflegeprodukten. Es ist ein Wunderprodukt für so viele DIY’s und du solltest das Produkt UNBEDINGT kennenlernen!

Übrigens: Hamamelis wird auch Zaubernussstrauch genannt. Ist das nicht ein unglaublich toller Name für das kleine Wunderwasser?

Meine 10 Tipps und Tricks für die Anwendung von Hamameliswasser oder Witch Hazel

Natürliches Gesichtswasser

Meine allerliebste Kombination ist Hamameliswasser und Rosenwasser. Ich verwende die Mischung als Geischtswasser – für eine strahlende und geklärte Haut. Den Spray trage ich immer bei mir und verwende ihn auch als Erfrischungsspray zwischendurch.

Gegen Sonnenbrand und Insektenstiche

Alle Jahre wieder – mit dem Sommer kommen auch Sonnenbrände und Insektenstichen. Gegen beides hilft Hamameliswasser wunderbar! Es wirkt kühlend und hilft der Haut, schneller zu regenerieren.

Mattierender Primer

Ursprünglich habe ich Hamameliswasser von einer Make-up Artistin als mattierender Primer empfohlen bekommen. Und tatsächlich – wenn du Witch Hazel unter deinem Make-up anwendest bleibt deine Haut garantiert den ganzen Tag matt. Ideal für heisse Sommertage!

Perfekte Beach Waves

Als Haarbloggern wollte ich natürlich auch eine Verwendung von Hamameliswasser für die Haare finden! Und siehe da – Witch Hazel ist absolut genial für natürliche Beach Waves. Es gibt den Haaren Textur, ohne sie trocken zu machen, wie dies bei klassischen Beach Spray oft der Fall ist. Auch die Kopfhaut profitiert von Witch Hazel, da es klärend wirkt. Ich massiere es mehrmals wöchentlich ein.

Frische Wäsche

Ich liebe Wäschesprays, doch auch da setzte ich am Liebsten auf eine natürliche Alternative. Hamamelishydrolat ist einfach genial für frisch duftende Wäsche, da es Gerüche neutralisiert! Am liebsten kombiniere ich es mit einem ätherischen Öl wie zum Beispiel Grapefruit oder Orange.

Hast du auch schon Hamameliswasser ausprobiert? Wofür verwendest du es gerne?

Ich kaufe mein Hamamelis Hydrolat übrigens immer bei farfalla. Ich iebe farfalla über alles, da die Qualität wirklich unglaublich ist.

FacebookTwitterGoogle+
Noch keine Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.